Kreispokal

Pokal: SV Hatzenbühl II - FC Insheim I (0:0) 0:2 n.V.

Die mit Spielern aus der 1. Mannschaft verstärkten Hatzenbühler versuchten mit einer sehr defensiven Spielweise zum Erfolg zu kommen, denn die Devise der Hausherren lautete hoch und weit solange die null steht. Es entwickelte sich ein hart umkämpftes Spiel mit vielen Nicklichkeiten, das in der regulären Spielzeit keinen Sieger fand. Die Sommer-Truppe fand kein Konzept gegen tief und hart agierende Hausherren.
In der Verlängerung konnten wir unsere Stärke bei Standards endlich in Tore ummünzen und so kamen wir nach einem Freistoß zum 0:1 per Kopf von D. Nürnberger. Jetzt spielte unsere Mannschaft ihre Klasse aus und der Bann des SVH. Kurz vor Ende der Partie erhöhte L. Walter wieder nach einer Standardsituation auf 0:2 und so zieht der FCI verdient in die nächste Runde des Pokals ein.

Tore: L.Walter; D.Nürnberger

Aktive Spielberichte zum aktuellen Spieltag

B-Klasse Südpfalz Ost 2018/19

1. Mannschaft

FC Insheim I - FVP Maximiliansau I (1:0) 1:2

In der ersten Halbzeit waren beide Mannschaften gleichwertig, es war ein Spiel mit wenigen Höhepunkten. In der der 35 Minute machte dann aber A. „Luki“ Baljak, die neue Tormaschine des FCI, mit einer super Einzelleistung gegen 2 Gegenspieler plus Torwart das 1:0 für unsere Farben und so ging mit einer knappen Führung in die Pause. In der zweiten Halbzeit konnte Maxau spielerisch und kämpferisch zulegen und wurde immer stärker. Der FCI geriet unter Druck und musste in der 62. Minute den Ausgleich Jäger hinnehmen. Motiviert durch den Ausgleich legte Maxau weiter zu und erzielte in der 73. Minute durch Sommer die 1-2 Führung. Erst nach dem Rückstand legte der FCI nochmals zu, der Ausgleich konnte aber nicht mehr erzielt werden. Man merkte unseren Jungs einfach den Pokalfight unter der Woche an und so waren in Halbzeit zwei einfach zu wenig Körner im Tank, um eine Spitzenmannschaft in die Schranken zuweisen.

Tore: A. Baljak

Vorschau:
Sonntag 23.09.2018 um 15 Uhr VFL Essingen I  - FC Insheim I

D-Klasse Südpfalz Ost 2018/19

2. Mannschaft

Insheim II - TB Jahn Zeiskam II (1:2) 1:4

Das Tabellenschlusslicht empfängt den Ligaprimus, doch so einseitig wie in der Tabelle gestaltete sich die Partie nicht. Unsere Mannschaft agierte aus einer sicheren Defensive und konterte gegen die Torfabrik aus Zeiskam. Selbst vom 1:0 Rückstand nach 5 Minuten haben sich unsere *Wölfe* nicht aus dem Konzept bringen lassen und spielten weiterhin frech nach vorne. Diese Spielweise wurde belohnt und man erzielte durch A.Nikolaus nach tollem Spielzug über Laag und Übel den 1:1 Ausgleich. Nun war das Spiel etwas offener und beide Teams kamen zu Chancen auch wenn dem TB Jahn nach 35 min der Führungstreffer gelang beunruhigte dies die Jäger-Truppe wenig. Mit diesem Resultat ging es nun auch in Halbzeit zwei wo der FCI hinten weiterhin sicher stand und vorne sogar die Chancen auf den Ausgleich hatte. Doch wie es so schön im Fußball heißt „ hat man kein Glück dann kommt auch noch Pech dazu“. Der TB Jahn nutze kurz vor Ende der Partie zwei Konter, um auf 1:4 zu erhöhen. Unsere Jungs reklamierten bei beiden Treffern auf Abseits, jedoch entschied die junge und sonst sehr souveräne Schiedsrichterin auf weiterspielen zum Pech des FCI.
Alles in allem eine gute Leistung unserer 2.Mannschaft die auch vom Gegner Respekt gezollt bekam. Weiter so!!!!

Tor: A. Nikolaus

Vorschau:
Sonntag 23.09.2018 um 13 Uhr VFL Essingen II - FC Insheim II